Über mich




Einige Worte über mich und meinen Werdegang


Biografie


Geboren wurde ich 1952 in Epe (jetzt Gronau) in Westfalen, seit 2011 wohne ich mit meinem Mann und unseren Katzen in einem zweihundert Jahre alten Bauernhaus in Eichendorf (Niederbayern). Wenn ich nicht gerade schreibe, bin ich in unserem großen Obst- und Gemüsegarten zu finden.

Werdegang


Journalistenschule, dann Arbeit in verschiedenen Münchner Verlagen sowie dem Deutschen Jugendinstitut.
Ab 1992 parallel Tätigkeit als freie Lektorin, Übersetzerin aus dem Italienischen, Autorin und Texterin.

Geprägt...


...hat mich das Buch „Hundert Jahre Einsamkeit“ von Gabriel García Márquez; es waren seine Sprache und der magische Realismus, die mich in ihren Bann zogen. Zuweilen scheint diese Verneigung vor „Gabo“ auch in meinen Büchern auf.

Pressestimmen



Finsterböses in Buchform

Artikel in der „Lander Zeitung“ über die Lesung im Kastenhof

Mit Disziplin und Liebe

Artikel in den Westfälischen Nachrichten über die „Lesung mit Musik“

Und das bei uns in Grafenau….

Artikel über Katharina Gerwens in der Zeitschrift „Schöner Bayerischer Wald“, Jahrgang 01/2015

Ihre Texte wurden seine Lieder

Gronau-Epe/Eichendorf – Katharina Gerwens erinnert sich an ihr letztes Treffen mit Udo Jürgens, als hätte es gestern stattgefunden. „Das war am 1. November in Stuttgart.