Meine Liedtexte




Hier finden Sie meine Texte, die von Udo Jürgens vertont wurden.


Soll ich heute zu dir gehen?

Soll ich heute zu dir gehen,
weil mein Gefühl mich zu dir treibt?
Du gabst mir einmal zu verstehen,
daß deine Tür für mich geöffnet bleibt.

Wer hat meine Zeit gefunden?

Wer hat meine Zeit gefunden,
Die ich irgendwie und -wann verlor,
Tage, Wochen oder Stunden,
Heute kommt’s mir kostbar vor…

Der Sommer ist schneller vorbei, als man denkt

Der Sommer ist schneller vorbei, als man denkt.
Ein nächtlicher Wind hat die Blüten gekränkt,
die Zeit, die dir blieb, hast du lachend verschenkt.
Ja, der Sommer ist schneller vorbei, als man denkt.

…und es gibt dich

…Und es gibt dich,
Du bist wie Worte, Bilder, Farben und Musik
Bist mein Roman, mein Lied, mein Bild,
Meine Lanze und mein Schild,
Mein Immer und mein Augenblick,
Du bist was jetzt ist.

Mein größter Wunsch

Mein größter Wunsch:
Laßt Wärme zu und auch Vertrauen.
Laßt Liebe möglich sein,
damit sie uns berührt.
Wir sollten grad‘ in dieser Zeit
die Brücke bau’n,
auf der ein Weg num Nächsten führt.

Intermezzo 4 – Diese Lieder

Ach, könnten DIESE LIEDER immer gelten,
Würd‘ alle Verse sammeln und auch jeden Ton,
In stillen Nächten
Und in dunklen Zeiten
Und in den Stunden, die mich quälten,
Wär‘ es mein Licht – wär‘ meine rettende Bastion…

Intermezzo 3 – Unser Augenblick

Doch uns kann nur DER AUGENBLICK gelingen,
Ein jeder neue Anfang liegt im Jetzt und Hier.
Ich würd‘ so gerne immer bleiben
Und den Lauf der Zeit bezwingen
Für unser Glück, für unser Sein, für unser Wir…

Intermezzo 2 – Unser Glück

Ach, könnten wir auf UNSER GLÜCK doch bauen,
Wie man ein Haus baut – oder ein ganz solides Schloß.
Mit festen Mauern,
Lichten Räumen,
Fundament aus Urvertrauen,
Ich ließe dieses große GLÜCK nie wieder los…

Intermezzo 1 – Dieser Tag

Ach, könnte DIESER TAG für immer bleiben,
Ich trüg‘ ihn mit mir – wie ein eng beschrieb’nes Blatt.
Würd‘ es entfalten,
Darin lesen,
Zwischen seine Zeilen schreiben,
Weil DIESER eine TAG so viel an Gutem hat…

Wohin geht die Liebe, wenn sie geht?

Wohin geht die Liebe, wenn sie geht?
Sie ist nie ganz und gar verschwunden,
Langsam heilt die Zeit die Wunden,
Denn du hast herausgefunden,
Daß für dich die Liebe – – neu entsteht…